Bild%202_edited.jpg

STERBEDIALOG

Sterben und Tod, Mysterien unseres Lebens

Jeder Mensch wird früher oder später mit dem Sterben konfrontiert und findet auf seine Art einen Weg damit umzugehen. Es gibt heute viele Orientierungshilfen wie Gespräche mit anderen Menschen oder mit spezialisierten Trauerbegleitungen, Literatur und Kunst, Religion, Spiritualität und Rituale, um nur einige zu nennen.

Doch obwohl wir ein reiches Angebot haben, wird der Kontakt und die Beschäftigung mit dem Sterben und dem Tod gerne verdrängt und auf später verschoben. Viele haben verständlicherweise Angst vor dem uns Unbekannten und nicht mehr Kontrollierbaren. Wie umgehen mit dem Ausgeliefert-Sein und dem grossen Abschied von dieser Welt, dem Gelebten und Geliebten?

Durch die jahrelange Praxis als Palliative-Care Pflegefachfrau bringe ich einen grossen «Rucksack» an Wissen und Erfahrung mit. Diesen gebe ich mit Freude und Engagement als Dozentin, Seminarleiterin und Sterbebegleiterin weiter. Für mich ist dieser letzte Lebensabschnitt ein heiliger Raum. Mit meiner «Bleibkraft» ermögliche ich es den Menschen, diesen Raum sachte zu betreten und darin zu navigieren. 

Meine Arbeitsbereiche

FD19_KatjaThuerig_Bild4.jpg
FD19_KatjaThuerig_Bild3.jpg
FD19_KatjaThuerig_Bild1.jpg